MÖBEL, DESIGN UND DEKORATION: TRENDS AUS MAILAND

Katrin de Louw, selbst Tochter einer erfolgreichen Schreinerfamilie, ist Trendscout und hat sich für die deutsche Fachzeitschrift BM am Salone del Mobile 2017 in Mailand umgesehen. Dort zeigen Designer und Hersteller jedes Jahr, was Innenausbau ausmacht: Handwerk trifft Hightech - Reduktion trifft Dekoration (bm-online.de; trendfilter.net).

 

Nadelholz mit starker Oberflächenstruktur und farbig lackierter Oberfläche - eine Abwechslung zu den an der Messe dominierenden Eiche und Nussbaum. 

 

bei riva1920.it; Foto: trendfilter.net

 

Marmor in allen Varianten liegt im Trend, hier als Möbelfronten in Keramik mit Marmoroptik - die Überraschung gelingt.

 

bei cattelanitalia.com; Foto: cattelanitalia.com

Bei diesen Vitrinen kommen die drei Trendthemen Nussbaum, Assymetrie und Halbtransparenz zur Umsetzung.

 

bei paciniecappellini.it; Foto: paciniecappellini.it

 

Fischgrät, eine klassisches Parkettdesign, jetzt auch als Furnierarbeit bei Wandschiebeelementen in der Trendfarbe grau.

 

bei binovainterni.com; Foto: trendfilter.net

Das Regal Bookchair mit integriertem Stuhl zeigt auf witzige Art die Trendthemen Multifunktionalität und Platzersparnis.

 

bei alias.design; Foto: alias.design

 

Kunstvolle Furniereinlegearbeiten für Fronten für Küche und Bad, traditonelle Handwerkskunst umgesetzt mit flexiblen Hightech-Maschinen.

 

gesehen bei daleitalia.it; Foto: daleitalia.it


Geschätzte Leser und Leserinnen,

 

Träumen Sie von schönem Wohnen?Verbinden Sie Schweizer und internationale Designtrends mit Ihren persönlichen Träumen, Bedürfnissen und Möglichkeiten.

 

   

 

 

Möchten Sie uns und unsere Mitarbeitenden kennenlernen? Machen Sie sich ein Bild von uns und prüfen Sie, ob einer unserer Betriebe zu Ihnen passt.

 

 

Suchen Sie Beispiele für realisierte Innenausbaulösungen nach Ihrem Geschmack? Wir zeigen Ihnen Referenzen von uns. Nehmen Sie mit einem von uns Kontakt auf,

 

Ihr Unternehmerteam Innenausbau Schweiz